Familienfest 2016 auf dem Drostenhof

Ein Highlight und sehr gut besucht war unser Familienfest, das am 21. Aug. 2016 bei gutem Wetter auf dem Drostenhof stattfand.
Der 1. Vorsitzende, Theo Bröcker, begrüßte alle Gäste, besonders die Präsedentin und 1. Vorsitzende des Biobundes Deutschland, Elke Blohm aus Seesen, Dr. Ulrike Kasten-Wünsch, vom Kneipverein Gütersloh mit der 2. Vorsitzenden, Adelheid Szelinski.
Gerne bedankte sich Theo Bröcker bei allen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz während der vielen Vorbereitungen. Dann stellte er die Vorstandsmitglieder mit ihren unterschiedlichsten Aufgaben vor, die sie alle mit großem Engagement ausfüllen und wies auf die nächsten Veranstaltungen des Vereins in den kommenden Monaten hin.

Für das Familienfest in Form einer kleinen Hausmesse, hat der Bioverein viel Einsatz gezeigt, allein 11 Stände mit Informationen rund um die gesunde Lebensführung wie z.B. die Hebammen mit neueren modernen Wickelpraktiken, effektiven Mikroorganismen zur Regeneration von Böden, Wasser und Gesundheit, eine mobile Tierheilpraxis für Kleintiere, ein Gedächnistraining für jedes Alter, Homöopathie für Körper, Geist und Seele, gesunde regionale Produkte vom Bauernhof und vieles mehr.
Die Kinder konnten sich bei Gabi Mackenberg und Martin Sievers in der „Rollenden Waldschule“ die Tiere aus Wald und Feld ansehen und ihre unterschiedlichen Felle erfühlen.
Kinder und Jugendliche der Tanzschule Wiesrecker zeigten ihr tänzerisches Können bei HIP -POP und Zumba. Auf dem Kinderflohmarkt konnten viele nützliche Dinge zum kleinen Preis erworben werden. Ein Höhepunkt war die Kunst des Magiers Winfried, der die Kinder und Erwachsene mit in seine Show einbezog und sie mit seinen zahlreichen Zaubereien und Tricks erstaunen ließ und verzauberte.
Beim Quiz gewannen den 3. Preis Marlies Mense, den 2. Preis Bernhardine Brinkrode.
Der 1. Preis, eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hameln am 03.12.2016, ging an MarioBaumunk.